RE/MAX in Bad Tölz
/

mit dem Extra-Service

 

Ihr Kontakt zu Peter Jarosch.

Broker/Owner

Selbständiger RE/MAX-Immobilienmakler

Zertifizierter Modernisierungsberater

Hier können Sie für die angebotenen Objekte weitere Informationen anfordern oder mit mir ganz unverbindlich Kontakt aufnehmen. 

Telefon:  08041 44 888 12

Mobil:    0176 4877 2148

Fax:       08041 44 888 19

Vielen Dank für ihr Interesse!


Widerrufsrecht
Hier werden Sie zu Ihrem Widerrufsrecht informiert!
Widerruf_PJ.pdf (96.29KB)
Widerrufsrecht
Hier werden Sie zu Ihrem Widerrufsrecht informiert!
Widerruf_PJ.pdf (96.29KB)




Rechtliche Hinweise I:

Bitte beachten Sie, dass lt. Fernabsatzgesetz (FernAbsG) seit 1.1.2002 mit Bekanntgabe der Objektadresse stets ein Makler-Vertrag zustandekommen  Sie haben das Recht, binnen vierzehn Tagen ohne Angabe von Gründen diesen Vertrag zu widerrufen. Um Ihr Widerrufsrecht auszuüben, genügt eine schriftliche Erklärung an Peter Jarosch, RE/MAX in Bad Tölz – Brigitte Demmel & Peter Jarosch GbR, Lenggrieser Str. 36 1/2, 83646 Bad Tölz, per Post oder eMail: peter.jarosch@remax.de. 

Haben Sie verlangt, dass meine Dienstleistungen während der Widerrufsfrist beginnen sollen (z.B. Exposéversand oder Besichtigungen), so haben Sie uns einen angemessenen Betrag zu zahlen, der dem Anteil der bis zu dem Zeitpunkt, zu dem Sie uns von der Ausübung des Widerrufsrechts hinsichtlich dieses Vertrags unterrichten, bereits erbrachten Dienstleistungen im Vergleich zum Gesamtumfang der im Vertrag vorgesehenen Dienstleistungen entspricht. 

Ihr Widerrufsrecht erlischt vorzeitig, wenn wir auf Ihren ausdrücklichen Wunsch hin tätig geworden sind und der Vertrag vollständig erfüllt ist, bevor Sie Ihr Widerrufsrecht ausgeübt haben. Verpflichtungen zur Erstattung von Zahlungen müssen innerhalb von 30 Tagen erfüllt werden.  Die Frist beginnt für Sie mit der Absendung Ihrer Widerrufserklärung, für uns mit deren Empfang. 
Jeder RE/MAX Franchise- und Lizenznehmer ist ein rechtlich eigenständiges Unternehmen: Peter Jarosch, RE/MAX in Bad Tölz, Postanschrift: Lenggrieser Str.36 1/2, 83646 Bad Tölz, USt-IdNr.: DE265969494. 
Gewerbeerlaubnis gemäß § 34c GewO erteilt durch: Landratsamt Garmisch-Partenkirchen, Olympiastr.10, 82467 Garmisch-Partenkirchen. Zuständige Aufsichtsbehörde gemäß § 34c GewO: Landratsamt Bad Tölz-Wolfratshausen, Prof.-Max-Lange-Platz 1, 83646 Bad Tölz


Rechtliche Hinweise II:

Verbraucherinformationen: Online-Streitbeilegung gemäß Art. 14 Abs. 1 ODR-VO: Die Europäische Kommission stellt eine Plattform zur Online-Streitbeilegung (OS) bereit, die Sie hier finden: ec.europa.eu/consumers/odr


Rechtliche Hinweise III:

Geldwäschegesetz: Es gibt kundenspezifische Sorgfaltspflichten, die der Makler in Hinblick auf das Geldwäschegesetz erfüllen muss. So ist der Immobilienmakler verpflichtet, die Identität seiner Kunden festzustellen, mit denen er eine Geschäftsbeziehung eingehen will. Das gilt sowohl für Käufer als auch Verkäufer. Identifiziert werden müssen übrigens nicht nur die Verkäufer und Kaufinteressenten selbst, sondern auch Personen, die diese vertreten.

Bei natürlichen Personen sollte der Kunde geeignete Dokumente, also zum Beispiel einen Personalausweis oder einen Pass, vorlegen können. Die im Ausweis enthaltenen Daten wie Name, Anschrift, Ausweisnummer, Geburtsname und -datum, Nationalität sowie die ausstellende Behörde muss der Makler dokumentieren. Idealerweise fertigt der Makler eine Ausweiskopie an und legt diese zu den Akten.

Wichtig: Der Datenschutz muss gewährt sein. Die Kopie hat nur in den Akten etwas zu suchen, die Daten dürfen nicht an Dritte (mit Ausnahme der anfordernden Strafverfolgungsbehörden) weitergegeben werden.

Bei juristischen Personen, also Unternehmen, die keine Personengesellschaften sind, gestaltet sich die Überprüfung und Dokumentation gegebenenfalls etwas komplexer. Hier müssen Sitz und Anschrift der Gesellschaft, die Namen der Mitglieder des Vertretungsorgans oder deren gesetzliche Vertreter erfasst werden. Sofern Personen oder auch Unternehmen mehr als 25 Prozent Anteil an dem Unternehmen, das das Immobiliengeschäft tätigen will, halten, müssen auch diese sogenannten wirtschaftlichen Berechtigten erfasst werden. Zur Dokumentation sollte eine Kopie des Handelsregisterauszugs angefertigt werden. Gegebenenfalls ist auch eine Gesellschafterliste notwendig, insbesondere dann, wenn die Gesellschafterstruktur aus vielen Mitgliedern besteht und unübersichtlich ist.

Geldwäschegesetz
Formular
120626_dokubogen_ausf_llbar.pdf (140.9KB)
Geldwäschegesetz
Formular
120626_dokubogen_ausf_llbar.pdf (140.9KB)