RE/MAX in Bad Tölz
/

mit dem Extra-Service

 

Suchen Sie sich Ihr neues Ferienhaus aus:

Stand: 1.1.2017


Typ P4: Cottages 2 bedrooms

ObjNr

Wfl

Fläche 

Terrasse

Objektpreis Netto 

inkl. Renovierung/Möblierung

Gesamtpreis Brutto

FIx-Rendite 

5% jährl.

Rücklage* 

jährl. an CenterParcs

Umlage Pauschale 

jährl. an CenterParcs

853

80,70

17,6

169.875 €

177.033 €

8.493,77 €

996,54 €

807,00 €

*Center Parcs übernimmt die Zahlung der Instandhaltungsrücklage bei Abtretung des Stimmrechts 

Typ VIP4: Cottages 2 bedrooms

ObjNr

Wfl

Fläche 

Terrasse

Objektpreis Netto 

inkl. Renovierung/Möblierung

Gesamtpreis Brutto

Fix-Rendite 

5% jährl.

Rücklage *

jährl. an CenterParcs

Umlage Pauschale 

jährl. an CenterParcs

522

93,72

16,80

195.227 €

204.295 €

9.761,36 €


937,20 €

552

93,72

16,80

195.227 €

204.295 €

9.761,36 €


937,20 €

553

93,72

16,80

197.227 €

204.295 €

9.761,36 €


937,20 €

*Center Parcs übernimmt die Zahlung der Instandhaltungsrücklage bei Abtretung des Stimmrechts 

Typ C6: Cottages 3 bedrooms

ObjNr

Wfl

Fläche 

Terrasse

Objektpreis Netto 

inkl. Renovierung/Möblierung

Gesamtpreis Brutto

Fix-Rendite 

5% jährl.

Rücklage* 

jährl. an CenterParcs

Umlage Pauschale 

jährl. an CenterParcs

403

408

473

479

80

13,10

141.706 €

148.015 €

 7.085,30 €

 

802,70 €

436

452

458

467

476

80

13,10

138.906 €

145.215 €

6.945,30 €


802,07 €

421 454
460

80

13,10

144.506 €

150.815 €

7.225,30 €


802,70 €

434

80

13,10

152.806 €

159.115 €

7.640,30 €


802,70 €

468

80

13,10

155.006 €

162.215 €

7.795,30 €


802,70 €

*Center Parcs übernimmt die Zahlung der Instandhaltungsrücklage bei Abtretung des Stimmrechts 

Typ P6: Cottages 3 bedrooms

ObjNr

Wfl

Fläche 

Terrasse

Objektpreis Netto 

inkl. Renovierung/Möblierung

Gesamtpreis Brutto

Fix-Rendite 

5% jährl.

Rücklage*

jährl. an CenterParcs

Umlage Pauschale 

jährl. an CenterParcs

429

438

455

461

464

80

13,10

146.829 €

154.415 €

7.341,73 €


799,40 €

437

459

80

13,10

149.829 €

157.415 €

7.491,44 €


799,40 €

435

447

451

457

80

13,10

161.529 €

169.115 €

8.076,44 €


799,40 €

441

450

80

13,10

152.729 €

160.315 €

7.636,44 €


799,40 €

439

448

456

462

465

466

80

13,10

164.729 €

172.315 €

8.236,44 €


799,40 €

*Center Parcs übernimmt die Zahlung der Instandhaltungsrücklage bei Abtretung des Stimmrechts 

Typ VIP6: Cottages 3 bedrooms

leider keine VIP6-Ferienhäuser mehr verfügbar.

Typ P8: Cottages 4 bedrooms

 leider keine P8-Ferienhäuser mehr verfügbar.


Wichtige Informationen

1. Die Verträge

1.1 Der Kaufvertrag

Sie schließen mit der Ferienpark Holding Tossens B.V. & Co. KG einen Kaufvertrag über ein Wohnungseigentumsrecht an einem Ferienhaus (bzw. Apartment) „wie es steht und liegt“, das bedeutet unter marktüblichem Ausschluss der Haftung für Sachmängel des Kaufgegenstandes.

Mit Erwerb des Wohnungseigentumsrechts treten Sie automatisch in die bestehende Wohnungseigentümergemeinschaft ein.

Die in dem Ferienhaus bzw. Apartment befindlichen, alten Einrichtungsgegenstände müssen Sie nicht erwerben, da diese im Zuge der Renovierung ohnehin ersetzt werden. Diese werden im Zuge der Renovierung des Ferienhauses entfernt und durch neue Einrichtungs- und Ausstattungsstücke ersetzt.

1.2 Der Mietvertrag

Sie schließen mit der Center Parcs Bungalowpark Nordseeküste GmbH einen Mietvertrag mit einer Festlaufzeit bis zum 30. Juni 2030. Die Mietzeit beginnt an dem nächsten, auf die Zahlung des Kaufpreises folgenden 1. oder 15Tag eines Monats (Mietbeginn). Center Parcs Bungalowpark Nordseeküste GmbH hat das Recht, die Mietzeit insgesamt dreimal um weitere fünf Jahre zu verlängern.

a) Die Modernisierung und Renovierung des Ferienhauses

Die Center Parcs Bungalowpark Nordseeküste GmbH wird das Ferienhaus modernisieren und renovieren und mit neuen Einrichtungs- und Ausstattungsgegenständen einrichten. Diese Renovierungsarbeiten werden nach betrieblichen Erfordernissen der Center Parcs Bungalowpark Nordseeküste in Gruppen ausgeführt.

Es ist möglich, dass die Renovierungsarbeiten bei Abschluss Ihres Mietvertrages bereits begonnen oder gar abgeschlossen worden sind. In jedem Fall wird Center Parcs Bungalowpark Nordseeküste GmbH mit der Ausführung der Arbeiten innerhalb von 18 Monaten nach Mietbeginn beginnen und die Arbeiten dann innerhalb von vier Monaten abschließen.

Bei Beurkundung des Mietvertrages werden Sie sich verpichten, für die Durchführung der Arbeiten einen Ausbaukostenzuschuss zu zahlen, dessen Höhe von dem gewählten Ferienhaus abhängt. Vor Abschluss der Arbeiten brauchen Sie jedoch lediglich eine Bankbürgschaft als Sicherheit zu übergeben. Erst wenn die Arbeiten abgeschlossen sind und Sie eine Rechnung erhalten haben, ist der Ausbaukostenzuschuss innerhalb von zwei Wochen zur Zahlung fällig. Mit Zahlung des Ausbaukostenzuschusses gehen die neuen Einrichtungs- und Ausstattungsgegenstände dann in Ihr Eigentum über.

Sollten die Arbeiten bereits vor Mietbeginn fertiggestellt werden, brauchen Sie den Ausbaukostenbeitrag nicht vor Zahlung des Kaufpreises zu zahlen.

b) Die Miete

Center Parcs Bungalowpark Nordseeküste GmbH zahlt ab Mietbeginn eine Festmiete. Diese beträgt zunächst jährlich 5 Prozent des Kaufpreises, den Sie für den Erwerb des Ferienhauses in seinem unrenovierten Zustand an die Ferienpark Holding Tossens B.V. & Co. KG zahlen. Ab Zahlung des Ausbaukostenzuschusses erhöht sich diese jährliche Festmiete um einen Betrag in Höhe von 5 Prozent des Ausbaukostenzuschusses.

Wenn Sie Sich für das dynamische Mietmodell entscheiden, zahlt die Center Parcs Bungalowpark Nordseeküste GmbH ab Zahlung des Ausbaukostenzuschusses, frühestens jedoch ab dem 1. Oktober 2018, mindestens eine Garantiemiete von 3 Prozent der Summe des Ausbaukostenzuschusses und des Kaufpreises für das Ferienhaus.

Die Festmiete und die Garantiemiete werden in gleichbleibender Höhe gezahlt. Dies bedeutet, dass keine Partei während der gesamten Vertragslaufzeit eine Anpassung der Miete an veränderte Bedingungen verlangen kann.

Ab Mietbeginn trägt die Center Parcs Bungalowpark Nordseeküste GmbH bei beiden Mietmodellen das Leerstandsrisiko für Ihr Ferienhaus und zahlt die Miete unabhängig von der individuellen Belegung der einzelnen Ferienhäuser.

c) Laufende Unterhaltung

Der Besitz einer nicht eigengenutzten Immobilie ist oft mit hohen Verwaltungsgebühren, Instandhaltungskosten sowie Streitereien mit Mietern über Nebenkosten o.ä. verbunden. Betriebs- und Nebenkosten, die während der Vertragslaufzeit auf Sie zukommen, sind z.B. die private Grundsteuer. Im Rahmen des Mietvertrages übernimmt die Center Parcs Bungalowpark Nordseeküste GmbH komplett alle weiteren anfallenden Kosten der Vermarktung und Bewirtschaftung sowie die klassischen Nebenkosten.

Die laufende Instandhaltung und Instandsetzung wird – nach Ihrer Wahl ganz oder teilweise – durch die Center Parcs Bungalowpark Nordseeküste GmbH übernommen. Center Parcs Bungalowpark Nordseeküste GmbH wird ferner Erneuerung und Ersatzbeschaffung abgängiger Teile der Einrichtung und Ausstattungsgegenstände übernehmen. Als Gegenleistung für diese Übernahme der Erneuerungen und Ersatzbeschaffungen zahlen Sie eine jährliche Pauschale in Höhe von EUR 6,00 pro qm an die Center Parcs Bungalowpark Nordseeküste GmbH.

Bezüglich der Kosten der Instandhaltung und Instandsetzung des Gemeinschaftseigentums können Sie zwischen folgenden Optionen wählen:

– Option 1: Sie tragen diese Kosten selbst, weil hier die Wohnungseigentümergemeinschaft entscheidet, welche Maßnahmen ausgeführt werden. Diese potentiellen Kosten sind durch die in der Wohnungseigentümergemeinschaft bereits vorhandene Instandhaltungsrücklage teilweise abgesichert. Die zukünftigen laufenden Beiträge zur Instandhaltungsrücklage sowie etwaige Sonderumlagen tragen Sie.

– Option 2: Die Center Parcs Bungalowpark Nordseeküste GmbH trägt auch diese Kosten, einschließlich Erneuerung und Ersatzbeschaffung abgängiger Teile des Gemeinschaftseigentums ohne Begrenzung auf die vorhandene Instandhaltungsrücklage. Auch von der Pflicht zur Zahlung der laufenden Beiträge zur Instandhaltungsrücklage sowie von Beiträgen zu Sonderumlagen stellt die Center Parcs Bungalowpark Nordseeküste GmbH Sie frei. Als Gegenleistung für diese Übernahme der Erneuerungen und Ersatzbeschaffungen zahlen Sie eine jährliche Pauschale in Höhe von EUR 4,00 pro qm an die Center Parcs Bungalowpark Nordseeküste GmbH. Im Gegenzug bevollmächtigen Sie die Center Parcs Bungalowpark Nordseeküste GmbH, Ihre Stimmrechte in der Wohnungseigentümergemeinschaft, insbesondere in Bezug auf die Verwendung der Instandhaltungsrücklage, die laufenden Beiträge hierzu und die Erhebung von Sonderumlagen, zu vertreten.

Sie müssen sich weder um die Vermietung oder Verwaltung, noch um die Überwachung von Gewährleistungsfristen kümmern. Bei einer jährlichen Begehung Ihres Ferienhauses können Sie sich von dessen ordnungsgemäßen Zustand überzeugen.

Die Wohnungseigentümergemeinschaft wird sicherstellen, dass Ihr Ferienhaus angemessen versichert ist. Die Versicherungsbeiträge wird Center Parcs Bungalowpark Nordseeküste GmbH tragen.

Das heißt: Im Gegensatz zu vielen anderen gewerblichen Ferienhausmodellen erwarten Sie im Park Nordseeküste keine Überraschungen. Sie haben keinen Zeitaufwand und keine laufenden Kosten und müssen, je nach Ihrer Wahl, keine Rücklagen für laufende Instandhaltung und Reparaturen bilden. Zudem haben Sie hohe Planungssicherheit für die gesamte Laufzeit Ihres Mietvertrags.